unger-ART
© Regina Unger | Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss


                            Herzlich willkommen bei Regina Unger - Atelier im Marchfeld
AKTUELLES
Vorankündigung:
___________________________________________________________________
Ausstellungen laufend - unter anderem:  
Kulturdepot Deutsch-Wagram, 2232 Deutsch-Wagram, Marktplatz 1/8,  
WWW.PrixRak.AT,  Der Raumausstatter, 2232 Deutsch-Wagram, Bahnhofstr.25,
Galerie Korneuburg „ Zur ebener Erde und im ersten Stock“
Raiffeisenbank Leopoldsdorf ,                                        
Pfarrheim Franzensdorf,
GH Kramreiter Eckartsau ,
Gericht im 3. Bezirk,
ACHTUNG:ABSAGE!!!
Vernissage in der Hofburg-Absage!
es tut mir leid,
aber wg. höherer Gewalt-(Wasserschaden) in den
Räumlichkeiten der Wiener Hofburg wird die
Vernissage verschoben.Diese Räumlichkeiten
wurden von der BH gesperrt.
Die Vernissage wird am 21.Jänner2018 stattfinden.

Gerne sende ich euch wieder eine Einladung zu.
Bitte per Mail Einladung anfordern

Ich verbleibe mit lieben Grüßen Regina

Ausstellung: Die Schönheit der Natur bis 18.11.2017
Der Marchfelder Kunsthaufen präsentiert sich im neuen Design .
Künstlergruppe: MKH
Ausstellung im Marchfeldkanal-Betriebsgebäude
Im Gebäude der Betriebsgesellschaft Marchfeldkanal (Franz Mair Straße 47, 2232 Deutsch-Wagram) läuft unter dem Thema „Fauna und Flora - Marchfeldkanal“ derzeit bis Mittwoch, 29. November eine Ausstellung der Marchfelder Künstlerin Regina Unger.
Die Ausstellung ist während der regulären Betriebszeiten bei freien Eintritt zu besichtigen (Mo-Do: 08:00 – 17:00; Fr: 08:00 – 14:00).

____________________________________________________
Winterzauber in Aderklaa 25.11.2017 ab 14 Uhr im Kulturhof-
sie finden mich  und meine Bilder auf der linken Seite des Kulturhofes
-Erhöhung im Buffet.
Bitte besuchen sie mich!
_______________________________________________________________________________________________
01.12. - 03.12.2017
MARCHFELDER ADVENT IM SCHLOSS MARCHEGG
Auch heuer bin ich wieder präsent im Speicher des Schlosses.
Ich würde mich über ihren geschätzten Besuch bei den Ausstellungen sehr freuen.
_____________________________________________________________________________________________________________